Soziale Verantwortung des Unternehmens

Als Teil des Familienunternehmens VDL Groep ist VDL Containersystemen stark in sein Lebens- und Arbeitsumfeld eingebunden. Denn es sind die Menschen und das Umfeld, von denen Sie als Unternehmen abhängen, um weiter zu existieren. Für uns ist es daher selbstverständlich zur nachhaltigen Entwicklung der Gesellschaft beizutragen. Dies geschieht, indem wir ein gutes Gleichgewicht in den Bereichen Wirtschaft, Umwelt und Soziales finden.

VDL versteht Corporate Social Responsibility (CSR) als integralen Bestandteil der gesamten Unternehmenspolitik. Das bedeutet, dass CSR-Aspekte im Entscheidungsprozess von organisatorischen, prozessualen und technischen Fragen berücksichtigt werden.

In unserer Vision von Corporate Social Responsibility unterscheiden wir drei Teilbereiche:

Mitarbeiter

VDL ist ein Familienunternehmen, bei dem der Mensch im Mittelpunkt steht. Schließlich sind unsere Mitarbeiter das Herzstück des Unternehmens. VDL legt Wert darauf, den Mitarbeitern einen Arbeitsplatz zu bieten, an dem sie in einer sicheren und gesunden Umgebung angenehm arbeiten und sich weiterentwickeln können.

Produktion & Produktionsprozesse

Unsere Politik ist auf die Innovation von Produkten und Produktionsmethoden ausgerichtet. Kontinuierliche Verbesserung ist ein integrierter Bestandteil unseres Unternehmertums, in dem Kreativität und Mut zur Innovation vorherrschen. Die Entlastung der Umwelt ist ein gemeinsames Thema in unserer gesamten Geschäftstätigkeit.

Unternehmen

VDL beschließt, weiterhin in den Niederlanden und im flämischen Belgien zu produzieren und die strategische Produktion in Niedriglohnländern zu nutzen. Wir wollen zur Beschäftigung in diesen Bereichen beitragen. Als Unternehmen steht VDL im Mittelpunkt der Gesellschaft. Wir zeigen unser soziales Engagement auf vielfältige Weise, unter anderem durch die enge Zusammenarbeit mit Bildungseinrichtungen.

Alles ist möglich, solange man es sich traut